Montag, 12. März 2018

Manchmal da passt es einfach nicht - Abbruch

Glück schmeckt nach Popcorn | Marie Adams | blanvalet
Zum Buch
Martha führt ein kleines, aber renommiertes Programmkino – in dem sich allerlei Intellektuelle, Filmkritiker und Cineasten tummeln. Wie die meisten ihrer Gäste glaubt sie nicht an Happy Ends. Die gibt es im echten Leben schließlich auch nicht. Als ihre Mitarbeiterin und beste Freundin Susanna schwanger wird und der Liebe wegen wegzieht, gibt sie dem jungen Filmstudenten Erik eine Chance. Doch schon bald treibt er sie mit seinem Optimismus in den Wahnsinn. Er arbeitet nicht nur hinter den Kulissen an seinem Gute-Laune-Debüt, sondern möchte Martha auch noch davon überzeugen, dass das große Glück auch jenseits der Leinwand möglich ist …
Manchmal, da fehlt einfach der Bezug, man wird nicht warm, man findet keinen Zugang zu den Charakteren oder zu der Geschichte , das bedeutet nicht, dass das Buch schlecht ist oder man großartig etwas dran auszusetzen hat, sondern manchmal passt es einfach nicht. So ist es zumindest bei mir.

Und so war es auch bei Glück schmeckt nach Popkorn. Laut dem Klappentext hätte es eigentlich genau mein Buch sein müssen , ich suchte etwas sanftes, humorvolles, verträumtes fürs Herz und eigentlich ist es das Buch auch, aber trotzdem habe ich mich nach etwas über 100 Seiten dazu entschlossen das Buch abzubrechen.

Ich wurde absolut nicht mit Martha warm und das machte es mir auch schwer in die Geschichte richtig einzusteigen.Martha musste viel durchmachen ist dabei aber nicht weinerlich, nur verzieht sie sich in ihre eigene Welt, aber in diese konnte ich ihr einfach nicht folgen. Ich war nicht gefesselt, ich habe gelesen aber es kam nichts rüber, kein Gefühl. Die Geschichte fing mich nicht ein sondern dümpelte so dahin, da war nichts, was mich packte. Ich würde es trotzdem nicht als schlecht geschrieben bezeichnen, nur war es einfach nicht meins. Manchmal da stimmt die Chemie einfach nicht.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit dem Abschicken des Kommentares wird die Datenschutzerklärung akzeptiert