Freitag, 26. Januar 2018

Wenn mir die Worte fehlen - Ink Rebels Blogtour . Me, without Words

Herzlich Willkommen Inky Fanpeoples und alle die es noch werden wollen , 

Heute geht es bei mir weiter mit Me, without Words von Kira Minttu. Den Vorgänger habt ihr ja schon bei Vanny [Bookalicious] kennengelernt . Auch wenn es in den Büchern um den selben Freundeskreis geht,  sind sie auch eigenständig lesbar. Mehr Spaß macht es natürlich , sie in der richtigen Reihenfolge zu lesen.  Me, without Words ist ein ganz besonderes Buch für mich und auch mein Lieblingsinky. Von daher freue ich mich wahnsinnig, dass ich euch dieses Buch vielleicht ein bisschen näher bringen kann. Ich habe mich an einen kleinem Poetry Slam versucht. Bitte seit nicht all zu hart mit mir , denn das ist mein erstes mal, dass ich sowas mache.

Buchvorstellung: 

Es ist dieses Gefühl, verlorenzugehen. Es ist das Schweigen, das über allem liegt, es sind die unausgesprochenen Worte, die im Raum hängen und die Juli am liebsten herunterschlagen und ihren Eltern in die versteinerten Gesichter werfen würde. Es sind die Erwartungen, die sie hinter den Kerzen zu erkennen glaubt, die ihr Freund Levin angezündet hat, und es ist die Freundschaft zu ihrer besten Freundin, die an den Rändern auszufransen scheint. Es sind all diese Gründe, aus denen Juli mit dem Gedanken spielt, sich auf jemanden einzulassen, dessen Absichten sie nicht zu durchschauen vermag … "Me, without Words" ist der zweite Teil der Reihe "Stay Tuned". Die einzelnen Titel sind in sich abgeschlossen und können unabhängig voneinander gelesen werden.
 Zu meiner Rezension

Wenn mir die Worte fehlen

Wenn mir die Worte fehlen
ist es nicht so, dass ich nichts zu sagen habe.

Es ist eher, dass ich zu viel zu sagen habe.
Mein Kopf ist so voll
So voller Wörter, dass sich mein Hals zuschnürt
Ich kann keinen Gedanken fassen
Meine Gedanken fahren Karussell 
es rast und rast und rast. 
So sehr das mir schlecht wird, 
die Worte breiten sich bis in meinen Magen aus
Hört ihr mich nicht schreien?

Alles was ihr seht bin ich
Stumm.
Dabei habe ich so viel zu sagen
Ich weiß nur nicht wie 
Wenn mir die Worte fehlen,
Möchte ich euch so viel sagen
In mir geht so viel vor
Ihr seht es nur nicht
Ihr schaut nicht hin 
Ihr hört nicht zu
Seht mich nur
Stumm

Ich möchte euch doch so viel sagen
Ich weiß nur nicht wie 

Gewinnspiel

Natürlich gibt es auch was zu gewinnen . Insgesamt wird es drei Gewinner geben . Um Mitzumachen , kommentiert hier auf dem Blog und beantwortet die Gewinnspielfrage. Ihr könnt auf jedem Blog mit machen und euch dadurch jeden Tag ein Los sichern.

Frage: Habt ihr schon etwas von den Ink-Rebels gelesen?

Hauptpreis:
Eine Inky-Tasse
Eine Inky-Tasche (Stoffbeutel)
Ein Inky-Buch nach Wunsch (nach Belieben signiert)

Zweiter Preis
Zwei Inky-E-Books nach Wunsch

Dritter Preis 
Eine Inky-Karte von allen signiert
Ein paar Inky-Goodies
Ein bisschen Süßkram


Teilnahmebedingungen
- Ihr könnt unter jeden Beitrag ein Los sammeln , um so mehr Lose ihr sammelt um so höher ist die Gewinnchance
- Hinterlasst gegeben falls eine E-Mail Adresse im Kommentar Feld, damit wir euch direkt benachrichtigen können, die Gewinner werden aber auch in der Veranstaltung auf Facebook und den Teilnehmenden Blogs bekannt gegeben
- Die Teilnehmer erklären sich im Gewinnfall bereit, öffentlich genannt zu werden.
- Ihr müsst entweder 18 Jahre alt sein oder eine Einverständniserklärung eurer Eltern/Sorgeberechtigten besitzen.
- in Anspruch auf eine Barauszahlung des Gewinns besteht nicht.
- Keine Haftung für den Postversand.
- Versand der Gewinne innerhalb von Deutschland, Österreich und Schweiz
- Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
- Das Gewinnspiel läuft vom 22.1 bis zum 3.2. - am 4.2. werden die Gewinner auf den teilnehmendes Blogs verkündet.

Teilnehmende Blogs

Es war einmal Aleppo - Kerstins Bücherstube
Keep on Dreaming - Bookalicious
Wenn ich dich nicht erfunden hätte - Keine Zeit für Langeweile
Und irgendwo ich - Annas Bücherstapel
Me, without words - Bibliophilie Hermine
Wolkendämmerung - Astis Hexenwerk
London Heist - Mellis Bücherallerlei

Kommentare:

  1. Hallo,

    ich finde, auch dieses Buch der Ink Rebels klingt unheimlich interessant. Ich habe leider noch kein Buch der Ink Rebels gelesen, möchte dies aber nun schleunigst nachholen, da bisher alle vorgestellten Titel mein Interesse geweckt haben.

    Liebe Grüße
    Violetta

    http://wispertraeume.blogspot.de/
    violetta_leiker@yahoo.de

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    nein ich habe das erst hier durch die Tour wirklich entdeckt.
    Es sind alles lohnenswerte Bücher, die einen ergreifen und interessant sind.
    Ich habe auch mal auf der Seite geschnüffelt und finde VERLOREN : DIE KINDER DER HEXEN wird wohl auch ein Buch, welches ich unbedingt lesen muss.

    LG Manu

    AntwortenLöschen
  3. Nein noch nicht-bin erst kurz vor der Tour hier darauf aufmerksam geworden!
    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  4. Hallo :)

    ja, ich habe schon zwei Bücher von den Ink-Rebels gelesen. "Wenn ich dich nicht erfunden hätte" und "Keep on Dreaming" - beides ganz wundervolle Geschichten, an die ich mich gern zurückerinnere und die ich wärmstens weiterempfehlen kann.
    "Me, without words" möchte ich total gern bald lesen, weil ich Juli schon in Katinkas Band so gern mochte :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Nein, bis jetzt noch gar nicht.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Kira,

    Was für ein toller Beitrag! Jedes Buch, das ihr in der Blogtour vorstellt klingt toller als das andere 😍

    Bis vor kurzem kannte ich die Ink Rebels gar nicht, ich wurde erst durch diese Blogtour auf sie aufmerksam!

    Liebe Grüße,
    Zeina

    AntwortenLöschen
  7. Huhu und vielen für den tollen Beitrag!

    Ich habe bisher noch nichts von den Ink Rebels gelesen, aber es haben sich schon 3 Rebellen auf meine Wunschliste geschlichen, vielleicht hab ich ha Glück und komme jetzt endlich zu meinem ersten Ink Rebell :)

    LG Susan

    AntwortenLöschen
  8. Hey,
    nein, und das macht mir ein schlechtes Gewissen :( Ich folge die Autorinnen schon länger und liebe ihren Humor. Hab sie sogar 2016 mehrmals in einem Adventskalender vorgestellt. Aber irgendwie kauft man sich immer andere Bücher und einige tolle bleiben auf der Strecke. Ich hoffe, es geht nicht nur mir so...
    lg, Tine :)

    AntwortenLöschen

Mit dem Abschicken des Kommentares wird die Datenschutzerklärung akzeptiert