Samstag, 2. Dezember 2017

Lässt das Herz schmelzen [Rezension Lebkuchenmänner und andere Versuchungen]



Lebkuchenmänner und andere Versuchungen | OT: The Trouble With Mistletoe | Jill Shalvis | Übersetzer : Tess Martin | Mira Taschenbuch | Seitenzahl Print 352 Seiten | Taschenbuch 9,99 € Ebook 8,99 € | Erschienen 9.10.2017 | Buch kaufen - Verlagsshop - Amazon - Thalia
Sechs quirlige Welpen in einer Badewanne und Willa muss sie bändigen um sie sauber zu bekommen. Kein Wunder, dass sie inzwischen selbst aussieht, als hätte sie im Schlamm gewühlt. In diesem Moment steht ausgerechnet Keane Winters in ihrer Tierpension, der Mann, der ihr einst das Herz brach. Jetzt erkennt er sie nicht einmal wieder! Keinesfalls wird sie Keane den Gefallen tun und sich um seine Katze kümmern. Und doch verliert sie sich sofort wieder in seinen unwiderstehlichen Augen
Lebkuchenmänner und andere Versuchungen ist das perfekte Buch um in Weihnachtsstimmung zu kommen. Süß, etwas kitschig, leicht dramatisch und doch wunderbar leicht untermalt mit der Magie von Weihnachten.

Schon auf den ersten war ich einfach verliebt. Verliebt in das Setting, die Figuren und den Schreibstil, Jill Shalvis schafft es mit einer Leichtigkeit in den Worten Gefühl zu vermitteln. Dabei ist es sehr humorvoll und einfach herzerwärmend. Mehrmals musste ich laut loslachen. Richtig laut. Dieses Buch gibt einem ein unheimlich gutes Gefühl beim lesen.
Die Autorin arbeitet mit altbekannten Klischees und verwandelt sie doch in etwas ganz neues, so war ich von der Entwicklung der Charaktere und dem Storyverlauf wirklich überrascht , weil ich damit so gar nicht gerechnet hätte.

Will und Keane habe ich beide direkt ins Herzgeschloßen, es knistert gewaltig zwischen ihnen, das zusammenspiel ist einfach großartig, sie entwickeln sich langsam und die Spannung baut sich auf und entlädt sich nicht direkt in den ersten Kapiteln. Ein langsamer Tanz zwischen den beiden beginnt , sinnlich, sexy , mit einer Portion Dramatik und mit Witz , Charme und Verstand. Durch die wechselnden Sichten kann man sich in beide Charaktere hineinversetzen. Ich hätte mich wohl auch in Keane verliebt.
Es ist der richtige Roman um in Weihnachtsstimmung zu kommen. Der richtige Roman um sich zu verlieben um ein paar schöne Stunden zu verbringen. Für mich ein Highlight , das perfekt in diese Jahreszeit passt. Hier stimmte einfach alles.

Erst beim lesen habe ich bemerkt, dass es sich eigentlich um einen zweiten Band handelt, aber die Bücher sind unabhängig von einander lesbar , von daher war es nicht schlimm und man wird auch nicht groß zum Vorgänger gespoilert. Ich möchte Lügen und andere Liebeserklärungen nun aber auf jeden Fall lesen und hoffe auf noch mehr Bücher über die Clique.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit dem Abschicken des Kommentares wird die Datenschutzerklärung akzeptiert