Mittwoch, 16. August 2017

Perfekt für Zwischendurch - Rezension Breathe Jax & Sadie

Titel: Breathe Jax & Sadie
OT: BreatheUnder the Lights
Autor: Abbi Glines
Übersetzer: Heidi Lichtblau
Reihe: Sea Breeze #1
Verlag: Piper Verlag
Erschienen: 13.4.2015
Taschenbuch 8,99 €
Ebook 7,99 €
Seitenzahl Print: 336 Seiten
| Amazon | Thalia
Die erste große Liebe, der erste große Herzschmerz ... Sadie White wird ihre letzten Sommerferien vor dem College nicht entspannt am Strand des idyllischen Küstenorts Sea Breeze verbringen, sondern in einer der Villen der wohlhabenden Sommergäste – als Mädchen für alles. Was sie nicht ahnt: Der Besitzer des Anwesens ist Jax Stone, einer der heißesten Rockstars der Welt. Müsste Sadie sich nicht um ihre hochschwangere Mutter und die Familienfinanzen kümmern, wäre sie vielleicht begeistert, einem einem Star so nah sein zu dürfen. Ist sie aber nicht. Doch während Sadie sich von Jax und dessen Ruhm nicht allzu beeindruckt zeigt, fühlt er sich umso mehr zu ihr hingezogen.

Ihr sucht ein Buch zum Abschalten? Wo ihr euch einfach in die Geschichte fallen lassen könnt. Abtauchen, nicht nachdenken müsst? Was sich einfach weg lesen lässt ohne dabei stumpf oder Plump zu wirken? Denn würde ich euch immer zu einem Buch von Abbi Glines raten.

Die Rosemary Beach Reihe habe ich geliebt. Und auch die Vincentboys Diologie hab ich verschlungen - Auch wenn ich den zweiten nicht so gut fand -der dritte Band ihrer Field Party Reihe wird sehnlichst erwartet. Ich brauchte was lockeres leichtes unterhaltsames. Lesen ohne Nachdenken. Genau das habe ich in Breathe dem ersten Band der Sea Breaze Reihe gefunden.

Es ist leicht, locker und Jax ist einfach zum verlieben. Natürlich gibt es die Abbi Glines typische Portion Drama . Sadie war mir direkt sympatisch, sie lässt sich nicht so leicht beeindrucken und doch spielt sie sich nicht als Unnahbare auf und Jax wollte ich eigentlich nur anlecken und Meins rufen. Die Story ist süß und natürlich gibt es einige Hürden, es war einfach unterhaltsam. Aber nicht nur in Jax habe ich mich ein bisschen verliebt sondern auch in Marcus - einen Nebencharakter - und ich kann es kaum erwarten, seine Geschichte zu lesen, die ein Glück direkt die nächste in der Reihe ist.
Es ist einfach ein Roman, der unterhält , kurzweilig zum abtauchen einlässt, mit tollen Charakteren und einer süßen lockeren Story. Super für Zwischendurch.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit dem Abschicken des Kommentares wird die Datenschutzerklärung akzeptiert