Mittwoch, 30. August 2017

Dieses Buch macht einfach Glücklich - Rezension PS: ich mag dich

Titel: PS: ich mag dich
OT: P.S. I Like You
Autor: Kasie West
Übersetzer: Ann Lecker
Verlag: Carlsen
Ebook: 12,99 €
Taschenbuch: 17,99 €
Seitenzahl Print: 368 Seiten
Erschienen: 28.8.2017

Buch kaufen:
Verlagsshop | Amazon | Thalia

Absolutes Wohlfühlbuch

Im Chemieunterricht kritzelt Lily eine Zeile aus ihrem Lieblingslied auf den Tisch – und erlebt eine Überraschung: Am nächsten Tag hat jemand geantwortet, der den Song auch kennt! Schnell entwickelt sich zwischen ihr und dem namenlosen Schreiber eine Brieffreundschaft. Sie tauschen Musiktipps und lustige Geschichten aus, aber auch geheime Wünsche und Sorgen. Mit jedem Zettel verliert Lily ihr Herz ein bisschen mehr an den Unbekannten. Doch als sie herausfindet, wer ihr da schreibt, wird alles plötzlich ziemlich turbulent. ---Luftig-leicht, bezaubernd vergnüglich und rundum schön - eine Liebesgeschichte zum Schwärmen und Schwelgen!

PS: Ich mag dich ist einfach eins dieser Bücher, die unheimlich glücklich machen beim lesen.

Die Geschichte ist zart und süß, lustig und ein bisschen verstrickt , mit liebevoll ausgearbeiteten Charakteren , die richtig lebendig wirken.

Dies war mein erstes Buch von Kasie West, aber es wird nicht das letze bleiben, denn ich habe mich beim lesen einfach nur wohlgefühlt und in den Schreibstil verliebt. Nicht zu detailreich aber mit den richtigen Worten beschreibt sie Situationen, das Setting und die Figuren, so dass sie sich im Kopf richtig formen können, man aber noch genug Spielraum für die eigene Fantasie hat.

Ich mochte Lily direkt. Sie hat Humor, ist anders, einfach sie selbst ohne dabei nervig zu sein weil sie zu sehr drauf beharrt, sie hat eine unglaublich liebevolle, chaotische Familie - bei denen ich übrigens gerne mal zu Thanks Giving vorbei schauen wollen würde - die auch einen großen Teil Zauberhaftigkeit der Geschichte beiträgt. Sie ist loyal , unsicher aber trotzdem selbstbewusst und das zusammenspiel mit Cade , der anders scheint und den man kennen lernen muss, ist einfach gelungen. Es wirkt nicht zu sehr gewollt sondern genau richtig. Es ist wie Zuckerwatte, fluffig und süß und am Ende will man immer mehr davon.
Ich konnte mich komplett fallen lassen in dieser Geschichte, ich habe gelächelt, gelacht mich einfach gut gefühlt. Ich habe mitgefühlt, war glücklich beim lesen. Die Seiten fliegen nur so und es war viel zu schnell vorbei. Eine Feelgoodgeschichte, die ich euch aus vollstem Herzen weiterempfehlen kann

Kommentare:

  1. Hey :)

    Eine wirklich tolle Rezension :) das Buch steht leider noch auf meiner ULI :/

    Liebe Grüße
    Teresa

    AntwortenLöschen

Mit dem Abschicken des Kommentares wird die Datenschutzerklärung akzeptiert