Donnerstag, 12. November 2020

Rezension Wrong Number, Right Guy

 Rezensionsexemplar


Wrong Number, Right Guy | OT Let's Get Textual | Teagan Hunter | Reihe Collge Love 1 von ? | In sich abgeschloßen | Übersetzt von Christiane Bowien-Böll | Forever Verlag by Ullstein | Taschenbuch mit Klappe 12,99 € Ebook 4,99 € | Verlagsseite Amazon Thalia Mojoreads

Klappentext

Falsch Verbunden, aber richtig verliebt!

Jeder kennt die Regeln beim Chatten mit dem Handy: Wenn dir eine unbekannte Nummer seltsame Nachrichten schreibt, dann löschst du sie. Du antwortest nicht und du lässt dich schon gar nicht auf einen Flirt mit einem Fremden ein. Denn jemand, den du noch nie gesehen hast, sollte nicht deine Gedanken beherrschen. Und du solltest erst recht nicht so jemanden dazu überreden, eine Babyziege zu kaufen – das wäre schließlich absurd!

Doch als Delia versehentlich in einen Chat mit Zach Hastings gerät, hält sich keiner der beiden an die Regeln. Sie schreiben und flirten immer weiter, denn Zach ist perfekt und obwohl Delia ihn nie getroffen hat, mag sie ihn mehr und mehr. Dabei ist sie gerade nicht auf der Suche nach der Liebe und Zach hat definitiv die falsche Nummer …

Freitag, 30. Oktober 2020

Rezension Make me Good

Rezensionsexemplar

 Make me Good | Josie Charles | Selfpublished | Ebook 0,99 € oder KU Taschenbuch 11,77 € (stand 30.10.2020) | Amazon 

Freitag, 23. Oktober 2020

Rezension Love is Loud - Ich höre nur dich

 

Love is Loud - Ich höre nur dich | Kathinka Engel | Buch 1 von 3 | Love Is Reihe Bücher in sich abgeschloßen | Piper Verlag | Ebook 9,99 € Klappenbroschur 12,99 € Hörbuch 21,95 € oder im Audible Abo | Verlagsshop Amazon Thalia Mojoreads

Ihr ganzes Leben lang hat Franziska vorausgedacht, nichts dem Zufall überlassen. Als sie sich für ein freiwilliges soziales Jahr in New Orleans entscheidet, steht für sie fest: Wenigstens ein großes Abenteuer erleben, bevor sie einen langweiligen, aber sicheren Bürojob antritt. Nicht einmal Hugo, der alte Griesgram, um den sie sich kümmern muss, kann ihre Begeisterung trüben. Denn die laute, ungewöhnliche Stadt zieht Franziska sofort in ihren Bann. Und dann begegnet sie dem attraktiven und aufregenden Musiker Lincoln. Er lebt für den Moment, denkt nicht an morgen. Er entführt Franziska in eine Welt ohne konkrete Pläne, voller Farben, Musik und ansteckender Lebensfreude. Und auf einmal ist sie nicht mehr sicher, dass sie weiß, wie ihre Zukunft aussieht …

Sonntag, 11. Oktober 2020

Rezension "So schreibt man Liebe"

 

So schreibt man Liebe | OT Love Lettering | Kate Clayborn | Übersetzt von Sabine Schilasky | Harper Collins | Taschenbuch  12,00 € Ebook 8,99 €

Meg ist auf dem Höhepunkt ihrer Karriere. Ihre Handlettering-Künste sind in aller Munde. Doch sie hat ein Geheimnis: Gelegentlich versteckt sie in ihren Werken eine Botschaft. Wie vor einem Jahr bei der Gestaltung des Hochzeitsprogramms für den attraktiven, leicht nerdigen Reid und seine Verlobte. Ihr war sofort klar, dass diese Frau nicht die richtige für ihn ist. Kurzerhand hat Meg das Wort »Fehler« eingearbeitet. Bisher hat niemand die Nachrichten entdeckt, und Meg ahnt nichts Böses, als Reid in der kleinen Papeterie auftaucht. Dann sieht sie genauer hin: Er trägt keinen Ehering und hält das Programmheft in der Hand. Ist ihre Karriere jetzt vorbei? Oder sendet ihr diesmal das Schicksal ein Zeichen?

Sonntag, 13. September 2020

Rezension Nothern Love - Hoch wie der Himmel

 

Hoch wie der Himmel |Nothern Love -  Band 1 von 3|  Julie Birkland | Knaur Verlag / Knaur Romance | Ebook 4,99 € Taschenbuch 10,99 € Hörbuch 17,95 € Audible Exclusiv (Stand 13.09.2020) - gelesen von Judith Mauthe | Verlagsseite Amazon Thalia MojoReads 

Ganz gleich, wie oft du sie verlierst – die Liebe findet ihren Weg zurück zu dir!
Große Gefühle in Norwegen: Teil 1 der neuen Liebesroman-Reihe rund um eine Arzt-Praxis im Küstenort Lillehamn
Als Ärztin nach Norwegen ans Meer – dieser Traum ist alles, was Annik nach dem Unfalltod ihres Mannes von ihrer großen Liebe geblieben ist. In dem beschaulichen Städtchen Lillehamn wagt sie mit ihrem kleinen Sohn Theo einen Neuanfang.
Zwischen tiefen Wäldern, der rauen See und einem endlos wirkenden Himmel wird Anniks Schmerz mit jedem Tag ein wenig erträglicher.
Wäre da nur nicht Krister Solberg, ihr wortkarger Boss. Annik ist sich sicher, dass der attraktive Chirurg sie nicht leiden kann. Doch unberührt lässt er sie nicht.
Krister allerdings hat seine ganz eigenen Gründe, der neuen Ärztin in seiner Praxis zunächst aus dem Weg zu gehen. Nur langsam finden die beiden zueinander. Aber was ist mit Kristers gefährlichem Geheimnis? Und kann Annik ihr Herz noch einmal einem Mann öffnen?