Donnerstag, 4. Januar 2018

Neujahrsvorsätze?!? [Dies & Das Donnerstag]


Frohes Neues Jahr liebste Bibliophilianer, 

Neues Jahr, Neues Ich?
Dieses Jahr werde ich Neu Anfangen , alles ändern, weniger rauchen, mehr Sport machen , kein Alkohol mehr trinken, 5000 Fremdsprachen lernen, den Mount Everest besteigen bliblablub.
Ich halte nicht großartig was von Neujahrsvorsätzen, denn wenn man was verändern will, wieso braucht man dazu ein neues Jahr? Reicht da nicht ein neuer Tag? Eine neue Stunde?
Und wenn wir ehrlich sind, denn hält eh kaum einer dieser 0815-Vorsätze ein.
Ich will glücklicher sein, gesund werden, mehr auf mich achten, Menschen um mich haben, die mir gut tun,  das will ich aber eh jeden Tag. Mein Neuer Vorsatz ist also mein Alter.
Obwohl, nein, einen habe ich noch! Den Dies und Das Donnerstag nicht mehr so zu vernachlässigen. 

Und da sind wir , beim ersten Dies & Das Donnerstag 2018 , dieses Jahr wird großartig ... und leicht stressig.
Eine große Hochzeit wird geplant
- wenn ich an die Sitzordnung denke wird mir jetzt schon ganz anders, vielleicht sollte ein Buch schreiben? " Wie ich meine Familie daran hinderte sich auf meiner Hochzeit gegenseitig umzubringen! " wird sicherlich ein Bestseller! - ,
ein Urlaub und ein Kurztripp wollen organisiert werden , aber ich habe ja tolle Menschen an meiner Seite und Bücher, mein Zufluchtsort. Meine fliegenden Teppiche ins Land der Wunder. 

Momentane Lektüre

Momentan lese ich drei Bücher parallel , ein sehr emotionales, ein typisches NA-Buch und einen Abenteueroman mit Fantasyeinschlag. Bunte Mischung und alle drei gefallen mir ganz gut.
Sternenwinternacht ist ganz anders als erwartet und auf den ersten 100 Seiten habe ich schon gelacht und geheult wie ein Baby, momentan kann ich mir noch nicht vorstellen, wie das ganze weitergehen soll und lass mich da komplett überraschen. 

Mit allem, was ich habe gefällt mir richtig gut. Camille und Jake sind eine explosive Mischung und es knistert extrem zwischen ihnen, ohne das es explodiert, ihre Wortgefechte lassen mich oftmals schmunzeln und auch die Geschichte liegt mir. 

Keine Helden. Es ist derbe, es hat einen dunklen Humor und großartig gezeichnete Charaktere, die eben nicht stereotypisch sind. Und doch komm ich nicht ganz so in die Geschichte, ich glaube mir liegt es einfach nicht, ich finde es gut, aber ich komm immer nur ein paar Seiten weit. Ich hoffe einfach mal, dass der Knoten noch platzt und ich das Buch aufsauge. 

Neuzugänge der Woche

Ich wollte bis März keine Bücher kaufen um mein SuB mal zu entlasten und trotzdem habe ich in der ersten Woche, nach 4 Tagen, schon 3 Neuzugänge? Konsequent? Kann ich! ... Nein , bislang bin ich sehr konsequent - ich habe mir ja auch genug Hintertürchen offen gelassen - 
Der 6. Yona Band und der zweite Band von Alisik sind noch Bestellungen aus dem Dezember, zählen also nicht. Der dritte Band von 'Die Braut des Magiers' wurde mit einem Gutschein bezahlt und eine meiner Facebookfollowerinnen hat da die perfekte Ausrede erbracht, warum das nicht als kauf zählt. 
Anja Hugo: "Gutscheine bekommt man geschenkt, also hast du Bücher bekommen die du noch nicht sehen konntest weil sie noch auf die Abholung warten "
Und Geschenke zählen ja nicht im Kaufverbot. Ich kann so kreativ sein, wenn es ums selbstbescheißen geht.

Planung und Veränderung 

Mein Blogdesing hat sich ein wenig verändert, das Layout und der Header sind neu. Es sind keine großen Veränderungen und doch gefällt es mir so besser, es wirkt strukturierter und aufgeräumter. Widgets sind verschwunden und wurden durch andere ersetzt , der Manga & Comics Reiter wurde komplett überarbeitet. Als nächstes ist der Rezensionenreiter dran. Sucht ihr lieber nach Titel oder nach Autor?  
Nächste Woche zeige ich euch vielleicht meine überarbeitete Wunschliste, denn da sind Bücher drauf, die mich garnicht mehr so sehr ansprechen, generell habe ich wirklich wenige Must-Haves momentan. Viele erscheinen erst noch. Außerdem nehme ich in der nächsten Zeit an zwei Blogtouren teil, die ich auch noch selbst organisiere. Chaos - Wir kommen. 

Geklickt und Vernetzt

Vanny von Bookalicious hat sich einen tollen TAG über das Bücherjahr 2017 überlegt und viele haben schon mitgemacht, so könnt ihr zum Beispiel bei LetterheartSarah RicchizziMein Buch meine Welt oder Trallafittibooks stöbern. Mein Beitrag findet ihr hier

Außerdem gibt es noch ein paar Beiträge, die ich euch zeigen möchte.
Tina von Mein Buch meine Welt hat sich ebenfalls einen TAG ausgedacht , an dem ich gerne Teilnehmen werde.
Der Carlsen Verlag und ich

Ganz interessant fand ich auch das Vorhaben von Vanny und Tina zum Thema "Losgelöst vom Zahlenzwang" . Das werde ich definitiv weiterverfolgen.
Bookaliciuos Beitrag dazu
Mein Buch, meine Welts Beitrag dazu

Bei Ava gibt es ein ganz niedliches Blog ABC unter dem Namen Blog dich glücklich. Ich finde es toll geschrieben , auch wenn es manchmal sich selbst wieder spricht, aber hey, das tut ich auch andauernd. 

Das war's auch schon für diese Woche. Ich verspreche den Beitrag nun wieder regelmäßiger zu schreiben und euch ein bisschen mehr auf dem laufendem zu halten.

Eure Hermine

1 Kommentar:

  1. Schneeweißchen <3

    ich finde es schön, dass du den Dies & Das Donnerstag wieder erweckst! Vielleicht schaffe ich es auch wieder, regelmäßiger mitzumachen. Vorgenommen habe ich es mir zumindest auch. :D

    Eine Frage, wie schaffst du es immer, dass die Bücher so stehen bleiben? Du benutzt doch heimlich Buchstützen oder? :D - Bei mir kippen sie immer um. :( Und dann hab ich verwackelte Bilder. :D

    Ansonsten habe ich mir auch nicht wirklich Vorsätze gemacht. Mehr lesen und bloggen reicht schon fast. Hinzu kommt noch, dass ein weiterer Punkt von meiner Bucketlist gestrichen werden kann. Wir haben heute unsere Ferienwohnung für Norwegen gebucht! <3 Oh, ich bin so aufgeregt. Und last but not least: Ich werde mir - so gut es geht - keine Bücher mehr kaufen. Es muss jetzt einfach gespart werden. Den Grund kennst du ja auch schon. :)

    Ich liebe einfach deinen Blog! <3
    Hab noch eine schöne Restwoche.

    AntwortenLöschen