Montag, 17. April 2017

{Rezension} Anbaggern tinderleicht

Titel: Anbaggern tinterleicht
Autor: Marie Kober & Tim Dünschede
Verlag: Goldmann
Erschienen: 20.2.2017
Ebook: 7,99 €
Taschenbuch: 8,99 €
Seitenzahl Print: 205 Seiten
Leseprobe

Buch kaufen
Random House Verlagsshop | Amazon.de
ISBN: 9783442176526
Die hohe Kunst des Flirtens will wohl studiert sein. Wer sie nicht beherrscht, den erwartet eine Fülle an Fettnäpfchen, Faux-pas und Fiaskos. Die witzigsten Anmachsprüche und die flachsten Flirt-Fails findet man heute in Gesprächen in der Smartphone-App Tinder – und in diesem Buch mit den besten Perlen zum Lachen, Dazulernen und Fremdschämen!
Bin ich froh, dass ich kein Singel bin und mich nicht auf Tinder rumtreibe. Das war der Gedanke, den ich bei den meisten Chatverläufen hatte. 
Von Skurril über Einfallsreich, Lustig und Kreativ bis hin zum Augenverdrehen war alles dabei.

Ich gebe zu ich mag diese Art von Büchern sehr. Sie sind perfekt für kurzweilige Unterhaltung. Ein Blick in fremde Chatverläufe, die einen zum schmunzeln bringen. Von dem Typ der über seinen Lörres schwärmt bis hin zur Tinderrella ist so ziemlich alles vertreten. Die Aufmachung ist wie als würde man auf seinen Handychat gucken und die Kategorien haben alle verschiedene Farben.

Natürlich sagte mir nicht jeder Chat zu. Manche waren einfach langweilig und Plump aber oftmals musste ich mir auch eingestehen wie kreativ die suchenden sein können. Oder diejenigen die Abweisen bzw. drauf eingehen.

Es ist ein Sammelsorium an Chats die in verschiedene Kategorien eingeteilt sind, wie zum Beispiel
- Cool & Abgebrüht - Vom gleichem Schlag
- Honigsüß & Wildromatinsch - Love is in the Air
- Feucht & flutschig – Bettgeflüster
- Scharf & schlagfertig – Wortgefechte
- Zweifellos & verzweifelt – Die Hoffnung stirbt zuletzt
Und noch ein paar andere. 

Ihr wollt was lustiges für zwischen durch? Euch über andere Menschen amüsieren? Querbeet lesen? Denn greift zu Anbaggern Leichtgemacht Die heißesten Chats von tinderwahnsinn.deRomantisch war gestern. Perfekt zum Abschalten. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen