Sonntag, 5. März 2017

{Rezension} Yours Atemlose Liebe

Titel: Yours Atemlose Liebe
OT: Tailored For Trouble
Autor: Mimi Jean Pamfiloff
Übersetzer:  Claudia Heuer & Sindy Ganas
Verlag: mtb
Erschienen: 10.10.2016
Ebook 9,99 €
Taschenbuch 9,99 €
Seitenzahl Print: 368 Seiten

Buch kaufen:
Amazon  | Thalia
ISBN: 978-3956496196



Bennett Wade ist der arroganteste, mieseste Kerl, mit dem sie je zu tun hatte! Leider jedoch auch der einzige, der Taylors Coaching für Geschäftsführer in Anspruch nehmen will, weshalb sie ihm nicht einfach die Tür in sein viel zu hübsches Gesicht schlagen kann. Während Taylor noch überlegt, wie sie einen besseren Menschen aus ihm machen soll, erhascht sie einen Blick hinter die Fassade des kühlen CEOs, und muss sich eingestehen, dass Bennett mehr als nur heiße Wut in ihr weckt … Gegensätze haben sich nie heißer angezogen!

Dieses Buch hat mich eine Nacht Schlaf gekostet. Ich konnte nicht aufhören zu lesen, ich habe mir sogar Kaffee gekocht, damit ich weiterlesen konnte. Es war knapp halb 9 als ich das Buch zu klappte und mich unheimlich Glücklich fühlte.

Ich wollte nur mal rein lesen, ja ... Was soll ich sagen. Ich war komplett versunken und ich habe so viel gelacht.
Locker, Leicht, Lustig. Mit einer Priese Drama aber nicht zu viel. Nicht großartig herzbrecherisch dafür herzlich.

Bennet Wade und Taylor Reed sind zwei Naturgewalten die aufeinanderprallen. Ihr zusammenspiel bringt Herzrasen und Lachflashs. Man spürt die Spannung und das Prickeln zwischen ihnen regelrecht, die sich ein Glück nicht sofort entlädt und Hauptbestandteil der Story ist.
Taylor ist schlagfertig, mutig und hat Träume und Ziele. Bennet Warren ist ein .... aber es ist ja oftmals so, dass nichts so ist wie es erscheint.

Von daher hat mich das Buch mehrmals überrascht, natürlich ist es nicht Klischeebefreit, aber das ein oder anderer mal konnte ich es nicht voraussehen.
Die Geschichte wird aus der personalen Erzählperspektive erzählt, hauptsächlich auf Taylors Taten und Gedanken gerichtet, so bleibt Bennet ziemlich Geheimnisvoll aber auch er hat zwei drei mal seinen Auftritt.


Die Story hat mich einfach gepackt und mitgerissen, Ich denke mal über den Schreibstil muss ich nicht viel sagen, das ergibt sich schon aus den ersten paar Sätzen. Für mich war die Geschichte einfach perfekt, sie hat mich unterhalten, mich zum lachen gebracht mit ihrer ganz eigenen Magie. Und was das alles mit einem Cookie zu tun hat, das lest ihr am besten selbst nach.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen