Donnerstag, 5. Januar 2017

{Rezension} The Mistake Niemand ist perfekt

Manchmal muss man Fehler machen um zu wissen was man will

Titel: The Mistake Niemand ist perfekt
OT: The Mistake
Reihe: Off-Campus #2
Autor: Elle Kennedy
Übersetzer: Christina Kagerer
Verlag: Piper Verlag
Erschienen: 1.12.2016
Taschenbuch: 9,99 €
Ebook: 8,99 €
Seitenzahl Print 368
► Leseprobe ◄
Buch kaufen
►Verlagsshop◄
► Amazon ◄
► Thalia ◄




College-Eishockey-Star Logan ahnt nicht, dass er die richtige Frau am falschen Ort trifft, als er sich eines Nachts im Zimmer irrt und aus Versehen bei Grace im Bett landet. Das erste Kennenlernen verläuft dementsprechend verheerend. Trotzdem geht ihm dieses hübsche, scharfzüngige Mauerblümchen fortan nicht mehr aus dem Kopf. Irgendwie muss er es schaffen, dass sie ihm eine zweite Chance gibt. Schade nur, dass Grace nicht vorhat, auf seine Annäherungsversuche einzugehen – wobei es ihr durchaus Spaß macht, diesem selbstverliebten Frauenheld dabei zuzusehen, wie er es immer wieder bei ihr versucht.



Nachdem ich den ersten teil der Reihe The Deal gelesen habe , war ich in Elle Kennedys Schreibstil und Geschichte verliebt, jetzt weiß ich es ist Liebe.

Die Autorin hat es schon wieder geschafft mich auf der ersten Seite abzuholen, die Seiten flogen nur so dahin, ich bin verliebt, verliebt in Logan und Grace, in zwei so wundervolle und liebenswerte Charaktere. Aber nicht nur die Hauptprotagonisten trumpfen auf, auch Garret, Hannah und die restliche Eishockeycrew versprühen wieder Charme und Witz, es gibt auch ein paar neue Charaktere, die man einfach liebgewinnen muss oder die, die Geschichte mit ein bisschen Drama aufpeppen.

Das Drama war nicht zu überladen, natürlich gehört es in solchen Roman dazu und muss auch sein aber es war nichts dabei was mich mit den Augenrollen lassen hat oder wo ich dachte "Superklischeearlarm".  

Es war ein Pagetuner, Liebe, Spannung, Schicksale , Freundschaft, Verwirrung. Die Autorin schafft es einfach Emotionen heraus zu kitzeln, ohne dabei an Leichtigkeit zu verlieren. Der Humor traf genau meinen Geschmack und besonders bei zwei Figuren und einer bestimmten Sendung musste ich mehrmals loslachen. 



Es ist eine gelungene Fortsetzung , die direkt an den Vorgänger anknüpft. Einen lachen und lieben lässt. Ich bin absolut verliebt in die Figuren . Elle Kennedys Schreibstil sorgt für ein angenehm leichtes und doch emotionales Leseerlebniss.


Elle Kennedy wuchs in einem Vorort von Toronto (Kanada) auf und studierte Englische Literatur an der New York University. Ihre »Off Campus«-Reihe war wochenlang unter den Top 10 der Bestsellerlisten der New York Times, USA Today und Wall Street Journal und hat sich in zahlreiche Länder verkauft.

Kommentare:

  1. Hey Kira,

    eine echt tolle Rezi ♥ Jetzt habe ich noch viel mehr Lust auf das Buch und hoffe sehr, dass ich es bald lesen kann :)

    Ich wünsche dir ein wundervolles Wochenende ♥

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sunny :)

      Danke schön, ich kann dir das Buch auch nur vollkommen ans Herz legen :)

      Liebe Grüße zurück

      Löschen