Samstag, 17. Dezember 2016

{Rezension} Winterzauber in Mahatten

Diesem Buch wohnt wirklich der Zauber von Weihnachten inne. 

Titel: Winterzauber in Mahatten
OT: One Wish in Manhattan
Autor: Mandy Baggot
Verlag: Goldmann
Taschenbuch 9,99 € 
Ebook 8,99 €
Erschienen: 17.10.2016
Seitenzahl Print: 566 Seiten
►Leseprobe◄
Buch kaufen:
► Verlagsshop ◄
► Amazon ◄
► Thalia ◄




"Die besten Dinge im Leben sind die, für die man kämpfen muss"



Die Engländerin Hayley und ihre Tochter Angel sitzen im Flieger Richtung New York, um im Big Apple Weihnachten zu feiern. Begeistert stürzen sie sich ins Abenteuer: Kutschfahrten im Central Park, Schlittschuhrunden am Rockefeller Centre und Bummel auf der 5th Avenue. Doch die Stadt, die niemals schläft, hat mehr zu bieten – und Angel hat einen Herzenswunsch: ihren Vater kennenzulernen. Während Hayley sich auf die Suche nach dem Mann macht, mit dem sie die eine folgenreiche Nacht verbrachte, läuft sie Oliver über den Weg: Milliardär und Weihnachtsmuffel – bis jetzt. Denn dieses Fest könnte auch für ihn zu einem Fest der Liebe werden ...

Mandy Baggot hat nicht nur eine wirklich süße Geschichte erschaffen, sondern auch sympatische Figuren , die dieses Buch mit Leben füllen. Der Schreibstil ist angenehm leicht und die Seiten fliegen wirklich nur so dahin während man das Gefühl hat selbst in New York zu sein.

Besonders die Beziehung zwischen Angel und ihrer Mutter Hayley hat mein Herz erwärmt aber auch die anderen Verstrickungen zwischen den einzelnen Charakteren ist wirklich gut gewählt gewesen und sorgte auch für den ein oder anderen Schmunzler.
Angel hat das ganze total aufgeppt, wegen ihr hab ich sogar Lachtränen vergossen. Die kleine hat es einfach Faustdick hinter den Ohren. Oliver hat mich allerdings ein bisschen genervt mit seiner überdramatisierung einiger Dinge.

Die Story ist überzogen, unrealistisch, kitschig und einfach perfekt für die Weihnachtszeit. Es gibt genug Wendungen und Ereignisse um nicht langatmig zu sein aber auch nicht zu überladen, die Liebesgeschichte ist zuckersüß mit ein bisschen Drama natürlich. Manchmal ist das ganze sehr vorausschaubar, stellenweise aber auch überraschend.


Winterzauber in Manhattan ist für mich ein Buch was perfekt in die Weihnachtszeit passt, es versprüht einfach Liebe und Glück . Es lässt sich leicht lesen und bringt einem zum lächeln. Manchmal werden Weihnachtswunder eben wie im Film wahr. Voller Hoffnung und Glauben , ein Must-Read in dieser Jahreszeit. 

Mandy Baggot ist preisgekrönte Autorin romantischer Frauenunterhaltung. Sie hat eine Schwäche für Kartoffelpüree und Weißwein, für Countrymusic, Reisen und Handtaschen – und natürlich für Weihnachten. Die Autorin lebt mit ihrem Ehemann, ihren beiden Töchtern und den Katzen Springsteen und Kravitz in der Nähe von Salisbury.

www.mandybaggot.com

Quelle: Random House

Kommentare:

  1. Hey du,
    oooooh was für eine schöne Rezi, jetzt freue mich noch noch viel viel mehr auf dieses Buch!
    Wollte es ja unbedingt haben, allein schon das Cover ist ein Traum.
    Werd mein aktuelles Buch "Glückssterne" zu Ende lesen und dann mit diesem tollen Buch anfangen :)

    Liebe Grüße
    Katha ♥ von Buecher_Bewertunegn1

    AntwortenLöschen
  2. Hey,

    Schöne Rezi!
    Klingt nach einem wunderschönen Weihnachtsroman, werde ihn mir für nächstes Jahr merken.

    Bin gerade zufällig auf deinen Blog gestoßen und bleibe gerne als Leserin hier.

    Viele Grüße Luna
    http://luna-liest.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen