Dienstag, 22. November 2016

Gemeinsam Lesen #17

Gemeinsam Lesen mit 'Lost in Texas' & 'Schmetterlingsblau'


 Eine Aktion von Schlunzen-Bücher

Diese Woche bin ich wieder mit 2 Büchern dabei. Schmetterlingsblau habe ich letze Woche schon angefangen bin aber noch nicht sehr weit, dazu brauch ich einfach was fürs Herz. Ich werde echt noch zum Lovestoryjunky.

Was ist "Gemeinsam Lesen"? Eine Aktion zu den Büchern, die man grade liest. Es gibt immer 3 gleichbleibende Fragen zu dem/den Buch/Büchern die man grade liest und eine Wochenfrage. Wer mehr wissen möchte, schaut doch mal bei Schlunzenbücher vorbei.

Gerne schaue ich lieber bei euch vorbei und beantworte da eure tollen Kommentare , als in meiner Kommentarbox zu antworten, also traut euch und füllt diese Aktion mit Leben.


Welches Buch liest du grade und auf welcher Seite bist du?
Wie lautet der erste Satz auf deiner Aktuellen Seite? 
Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?


Schmetterlingsblau Seite 45
Und vergiss nicht, ihn zu küssen. Ihre Stimme war jetzt bloß noch ein Hauchen. Schmetterlinge küssen nämlich nicht, Jade. Schmetterlinge lieben nicht. Sie fliegen bloß. Fliegen und fliegen..., bis sie irgendwann vergehen.
Wie weiche Flügelteppiche legen sich die Schmetterlinge auf die Wiesen der Normandie. Alain kümmert es nicht, schließlich hat er soeben seine Eltern zu Grabe getragen. Doch dann trifft er Jade. Nur für einen Sekundenbruchteil streifen sich ihre Blicke durch das Hoftor einer alten Villa, dann verschwindet das blasse Mädchen mit den leuchtend blauen Augen wieder und Alain ist sicher, dass er sie nie wiedersehen wird. Denn niemand kennt die Mädchen der Villa Papillon. Niemand im Dorf wagt es, ihr Geheimnis zu lüften. Niemand, bis auf Alain. Doch wird es ihm gelingen, Jade vor ihrem traurigen Schicksal zu bewahren?

Meine Damen, konzentrieren sie sich!

Es hat seine ganz eigene Stimmung. Auch wenn ich bis lang noch nicht weit bin kann ich schon sagen, dass das Buch etwas ganz besonderes ist. Aber grade weil es ein Stimmungsbuch ist, braucht es sehr viel Aufmerksamkeit, das ist kein buch was man zwischen Tür und Angel lesen sollte, sondern man sollte sich Zeit nehmen um richtig tief abzutauchen. 


Lost in Texas 180

2 Menschen. 2 Schicksale.

Dave nimmt sich in Texas eine Auszeit von seinem Leben in Chicago. Auf der Suche nach sich selbst stattet er Freunden aus Jugendtagen einen Besuch ab und merkt ziemlich schnell, dass der Alltag auf einer Ranch kein Kinderspiel ist - er muss richtig mit anpacken. Dann lernt er Josephine kennen, die ihn durch ihre wilde Art völlig aus der Bahn wirft.

Doch das Leben hat es auch mit Josy nicht gut gemeint. Das Letzte, was sie nun gebrauchen kann, ist ein Möchtegern-Cowboy, wie Dave einer zu sein scheint. Die Ereignisse überschlagen sich und die beiden sind mit einem Mal mehr voneinander abhängig, als sie es für möglich gehalten hätten.

Werden sie von der Vergangenheit eingeholt, oder finden sie einen Weg zum gemeinsamen Glück?

Fröstelnd setze ich mich auf und rieb meine Oberarme, um mich zu wärmen.

Nicht nur 2 Protas , sondern auch 2 Autorinnen, die sich Kapitelweise (Protagonistenweise) abwechseln. Man merkt ein bisschen, dass es 2 Schreibstile sind aber sie harmonisieren unglaublich gut miteinander, so dass alles flüssig und stimmig wirkt.  Die Geschichte lässt einen schwer los, da es bei beiden Situationen gibt, die nicht ganz klar sind , noch nicht und man einfach wissen muss wie es weiter geht und vor allem was passiert ist. Und auch wenn man es schliesslich erfährt muss man einfach wissen wie geht es weiter. 

Wochenfrage

Wünscht ihr euch Bücher zu Weihnachten? Wenn ja, welche?


Ja , ich wünsche mir definitiv Bücher zu Weihnachten! Und zum Geburtstag, denn der ist kurz vor Weihnachten. Praktischer Weise habe ich meine Amazon Wunschliste einfach in der Familie weitergegeben. Zu Weihnachten Wichteln wir immer, der Höchstbetrag liegt bei 20 € , da passt also gut ein Hardcover oder 2 Taschenbücher ins Budget. Da ich das n bisschen doof finde meinen Amazonlink hier jetzt rein zu stellen (Der ja eh wegen tauschen links auf der Blogseite ist und ich nochmal extra Listen für Freunde und Familie habe) schreib ich euch einfach mal 5 Wunschtitel auf :)
- Schuber von Selection
- Wir beide in Schwarz/Weiss
- Verliebt in Mr. Daniels
- Die einzige Art, Spagetti zu essen
- Elenor & Park

Was steht bei euch so auf dem Wunschzettel?

1 Kommentar:

  1. Hallo,

    ich kann verstehen, warum du den Schuber von Selection möchtest. Der ist echt sehr sehr schön.

    Mein Beitrag

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen