Sonntag, 2. Oktober 2016

Bloggerrunde im Oktober - Thema Lieblingsbuch

Ich bin ein bisschen aufgeregt, meine erste Bloggerrunde überhaupt. Im Monat Oktober werden ich und ganz viele andere tolle Blogger euch unsere aktuellen Lieblingsbücher präsentieren

Wer meinen Blog ab und an verfolgt, grade bei Aktionen, der sollte wissen, dass grade ein Buch immer wieder auftaucht, weiles einfach ein Herzens- Seelen-Lieblingsbuch ist. Ich hatte seit Februar viele Highlights aber keins toppt einfach Coming Home Alles oder Nichts von Evy Winter.


Lynn gehört unverkennbar zu den Menschen, die es glücklich getroffen haben.

Doch erst, als sie die Bekanntschaft mit dem obdachlosen Tyler und seinem attraktiven Aufpasser Aiden macht, erfährt sie, was Glück und Unglück wirklich für den Einzelnen bedeuten können. Das wahrhaftige Glück scheint urplötzlich für sie alle greifbar zu werden. Eine außergewöhnliche Zusammengehörigkeit, das Gefühl von Geborgenheit, Hoffnung und letzten Endes die große Liebe bewirken einschneidende Veränderungen und sorgen für schwindelerregende Höhenflüge.

Aber wer hoch fliegt, kann ebenso tief fallen. Und wenn man tatsächlich fällt, wer fängt einen dann auf?
"Wir können uns darauf besinnen, was uns wirklich Wichtig ist. Wir können allen Mut zusammen nehmen und ein Wagnis eingehen, ein Wagnis namens Leben. Ohne eine Garantie für Sicherheit. Nur eins sollten wir nicht ... Damit warten. Denn eine Sache können wir nicht beeinflussen. Den Zeitpunkt, an dem es für all das zu spät ist"
Lynn ist erfolgreiche Immobilienmaklerin im Big Apple. In der Firma ihres Vaters arbeitet sie hart um Partner zu werden und später die Firma zu übernehmen. Ihr Vater ist ein liebevoller Mann und sie gönnt ihm den wohlverdienten Ruhestand. Für einen Mann ist da keine Zeit. Lynn ist kein Unschuldsengel. Es gibt schon kleine Techtelmechtel aber nur diskrete ohne Verpflichtungen. Ihr Leben ist ruhig und geordnet, sie fällt niemals aus der Reihe. Sie tut, dass was man von einer jungen Frau aus ihrem Stand erwartet.

Bis sie Ty trifft, einen jungen Obdachlosen von grade mal 15 Jahren und seinen „Streetworker“ Aiden. Sie beschließt Ty zu helfen, sein Schutzengel zu werden, nicht um ansehen zu bekommen, nicht als Soziales Projekt, nein weil sie es von Herzen will. Sie verbringt immer mehr Zeit mit Ty und Aiden, der sie am Anfang eher skeptisch betrachtet. Für ihn ist Sie nur irgendeine Reiche die ihr Gewissen erleichtern will, doch was da wirklich hintersteckt, geht viel tiefer. Und Lynn wird nicht nur zu Tys Engel sondern auch zu Aidens.

Und jetzt die Frage aller Fragen! Warum liebe ich dieses Buch so?

Dieses Buch ist einfach etwas besonderes, es besticht mit einer Leichtigkeit die gleichzeitig so einen Tiefgang besitzt. Einer Geschichte die einen die Tränen in die Augen treibt, einen emotional zerstört und doch ein Lächeln ins Gesicht zaubert, weil sie einfach so unfassbar gut ist.
Es ist eine Achterbahnfahrt, die einen durchwirbelt und voller Euphorie zurück lässt. Durch eine längere Zeitspanne entwickelt sich nicht nur die Geschichte sondern auch die Charaktere, die so lebendig sind und deren Stränge so verwebt sind, dass es so viel zu entdecken gibt.
Es ist kein kurzweiliger Liebesroman, es ist eine Geschichte für Kopf und Herz, einen der einen fordert und entspannen lässt.

Ich kann euch nur raten, dass ihr dieses Buch lest, weil es einfach unfuckingfassbar ist und ich es euch sage! Wirklich lest es und liebt es! 


Bei der Bloggerrunde “Lieblingsbuch” machen diese Blogs mit:
1.10. Kathrin von Sei Pippi, nicht Annika : Jonas Jonasson: Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind
2.10. Kira von Bibliophilie Hermine : Evy Winter: Coming Home – Alles oder Nichts
3.10. Nine von Nine im Wahn : Anna McPartlin: Irgendwo im Glück
4.10. Vanessa von Bookalicious : Penelope Ward: Stepbrother Dearest
5.10. Manuela von Lesenswertes aus dem Bücherhaus : Andreas Izquierdo: Apocalypsia
6.10. Sebastian von Stuffed Shelves : Richard Bachman: Amok
7.10. Marie-Anne von Fantasie und Träumerei : Kristin Hannah: Die Nachtigall
8.10. Svenja von Buntes Tintenfässchen : Celeste Ng: Was ich euch nicht erzählte
12.10. Nadine von Nadines Bücherwelt : Amy Ewing: Das Juwel
13.10. Meiky von Magnificent Meiky : Anna McPartlin: Die letzten Tage von Rabbit Hayes
14.10. Alex von Harakiris Leseecke : Nina Blazon: Silfur – Die Nacht der silbernen Augen
15.10. Caro von Bücherwanderin : Jojo Moyes: Ein ganz neues Leben
16.10. Michaela von Aus ganzem Herzen : Maria Housden: Hannahs Geschenk

Kommentare:

  1. Hey meine Liebe :)

    Dieses Buch ist jetzt wegen dir wirklich mal auf meiner Wunschliste gelandet. Ich muss einfach wissen, warum es für dich etwas so besonderes ist und bin neugierig. <3

    Liebe Grüße :*
    Vanny

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube ich darf meiner Tochter diese Rezension nicht zeigen, dann will sie auch dieses Buch ;o) Danke für die schöne Rezension

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh denn zeig sie ihr unbedingt :) Dieses Buch kennen viel zu wenige , leider.

      Löschen