Dienstag, 11. Oktober 2016

[Aktion] Gemeinsam Lesen #11

Gemeinsam Lesen mit 'Magnus Chase Das Schwert des Sommers' & 'Between the Lines Weil du mich hälst'


Eine Aktion von Schlunzen-Bücher



Zum 11. mal bin ich dabei, diesmal wieder mit zwei Büchern die nicht unterschiedlicher sein könnten.

Was ist "Gemeinsam Lesen"? Eine Aktion zu den Büchern, die man grade liest. Es gibt immer 3 gleichbleibende Fragen zu dem/den Buch/Büchern die man grade liest und eine Wochenfrage. Wer mehr wissen möchte, schaut doch mal bei Schlunzenbücher vorbei.

Gerne schaue ich lieber bei euch vorbei und beantworte da eure tollen Kommentare , als in meiner Kommentarbox zu antworten, also traut euch und füllt diese Aktion mit Leben.

Welches Buch liest du grade und auf welcher Seite bist du?


Between the Lines - Weil du mich hälst (Band 3) - Seite 272
Reid – Absturz! Nach Jahren wilder Partys schlägt die Realität zu. Plötzlich wird der Hollywood-Star zu Sozialstunden verdonnert. Doch um nichts in der Welt will er seinen Lebensstil aufgeben: Feiern und sexy Frauen, denn die nächste heiße Herausforderung wartet schon …
Dori – hat ihre Zukunft durchgeplant: Auslandsjahr, Elite-Uni! Für verantwortungslose Player hat sie nichts übrig. Ausgerechnet Reid Alexander, der all das verkörpert, wird ihrem Sozialprojekt zugeteilt. Auf ihn kann sie gut verzichten – oder ist ein bisschen bad gar nicht so schlecht?


Magnus Chase Das Schwert des Sommers - Seite 248

Magnus schlägt sich nach dem Tod seiner Mutter allein auf der Straße durch, denn seinen Vater hat er nie gekannt. Bis er eines Tages etwas Unglaubliches erfährt: Er stammt von einem der nordischen Götter Asgards ab! Leider rüsten diese Götter gerade zum Krieg; auch Trolle, Riesen und andere Monster machen sich bereit. Ausgerechnet Magnus soll den Weltuntergang Ragnarök verhindern. Dafür muss er ein magisches Schwert finden, das seit 1000 Jahren verschollen ist. Noch hat er keine Ahnung, was für Abenteuer auf ihn warten!

Wie lautet der erste Satz auf deiner Aktuellen Seite?

Between the Lines: Jetzt ist sie am Zug, ich bin besser, wenn ich selbst dran bin.
Magnus Chase: Ich hatte mich vor Booten nie gefürchtet , bis ich Haralds sah.

Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Between the Lines: Ich bin absolut begeistert, auch der dritte Teil besticht durch eine leichte tiefe. Auch wenn er anders ist, als die beiden Vorgänger , bin ich total verliebt in diese Reihe.

Magnus Chase: Etwas brutaler als die Percy Jackson Reihe , aber wieder herrlich geschrieben. Mit Humor, der so dunkel ist, das man ihn in der Nacht nicht sehen würde. Allerdings auch ein ganz schöner brocken in dem so viel passiert , dass man manchmal das Gefühl hat man hat 100 Seiten gelesen , dabei waren es nur 20.

Wochenfrage
Liest du lieber alleine oder in Gesellschaft?


Ich lese überall , mich stören andere dabei nicht aber sie müssen auch nicht sein. Im Sommer fahre ich oft zu meiner Mutter, da sie eine Terrasse hat und ich nicht. Da sitzen wir manchmal stundenlang nebeneinander und jeder ist in sein Buch vertieft.
Zuhause ist oftmals mein Freund da , da "nervt" er manchmal aber das ist okay, ich wusste ja worauf ich mich einlassen, wenn ich mir einen Freund anschaffe, ab und an wollen die eben auch Aufmerksamkeit. 

Kommentare:

  1. "Ich wusste ja worauf ich mich einlasse, wenn ich mir einen Freund anschaffe" :D Zu geil. Liest er gar nicht?

    lg Inka von lebens[leseliebe]lust

    AntwortenLöschen
  2. Hi Kira,
    deine aktuellen Bücher sind echt tolle Exemplare. Between the lines bekomm ich noch von Harper Collins zur Verfügung gestellt und bin gespannt wie sie sind. Ich sehe es so wie du mit dem lesen, denn mir ist auch egal wo ich lese. Nur der Geräuschepegel darf nicht so hoch sein, sonst kann ich mich nimmer konzentrieren.

    Das hier ist mein Beitrag:

    Gemeinsam Lesen

    Liebe Grüße
    Betti

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen Kira :)

    Deine Bücher kenne ich beide noch nicht. Ich muss erst mal die Percy Jackson Reihe lesen ;)

    "Im Sommer fahre ich oft zu meiner Mutter, da sie eine Terrasse hat und ich nicht. Da sitzen wir manchmal stundenlang nebeneinander und jeder ist in sein Buch vertieft" Wie schön! In meinem Verwandtenkreis liest kaum jemand. Meine Eltern fast ausschließlich im Urlaub.

    "ich wusste ja worauf ich mich einlassen, wenn ich mir einen Freund anschaffe, ab und an wollen die eben auch Aufmerksamkeit." :D :D :D Wie geil! Mein Freund liest zum Glück auch, wenn auch nicht so viel wie ich. Trotzdem checkt er meist nicht, dass ich echt kein Bock drauf habe zugequatscht zu werden, wenn ich lese^^ "Hallo??? Offenes Buch ist nicht Zeichen genug???"

    Liebe Grüße & viel Spaß noch mit deinen Büchern,
    Corina

    AntwortenLöschen
  4. Hey,

    von "Between the Lines" habe ich den ersten Band auf dem SuB und auf das Buch bin ich schon gespannt. "Magnus Chase" möchte ich auch auf jeden Fall lesen, aber zunächst ist "Percy Jackson" an der Reihe :) Dir noch viel Spaß mit deinen Büchern!
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Haha, der Teil mit dem Freund. :D
    Aber stimmt, mein Mann nervt auch manchmal (ohne Anführungsstriche!). Wenn er was erzählt, ich unterbreche, er aufhört zu erzählen, ich denke, dass ich weiterlesen kann und er dann WEITER erzählt. Wtf..? :D

    Die Frage kam dann ja doch noch :P :)

    Liebe Grüße :*
    Vanny

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Kira, ich bin auf meiner Gegenbesuchsrunde unterwegs :-)

    Jaaaa, diese Freunde, anstrengender als mancher Hund. Aber das sind halt die Kompromisse, die man da eingehen muss. Deine Bücher kenne ich beide nicht, denke aber, dass eher die "Between the Lines"-Reihe etwas für mich wäre.

    Ganz liebe Grüsse dir
    Livia

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Kira,

    deine Bücher klingen wirklich interessant. Ich glaube die Reihe um Reid und Dori werde ich mir mal auf die Wunschliste setzen. Aber auch die Fantasy-Geschichte klingt spannend. Ich wünsche dir auf jeden Fall noch viel Spaß beim Lesen.

    Hab einen schönen Tag!
    Alles Liebe,
    Myna

    AntwortenLöschen
  8. Hey Kira :)

    Haha dein Kommentar zu deinem Freund. Klasse ;) Ohh viel Spaß bei Magnus Chase. Ich mochte das Buch total ♥♥

    Liebe Grüße
    Jenny ♥♥

    AntwortenLöschen
  9. Hey :D

    Magnus Chase muss ich auch noch lesen :D
    Der Kommentar zu deinem ist klasse ;)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Huhuu Kira,

    danke für deinen Besuch auf meiner Seite. Das Lob bezüglich des hübschen Blogs kann ich nur zurückgeben. :-)

    Ach ja, Männer können wirklich stören. Die sollten mit einem Warnhinweis daher kommen. ;-)

    Mein Beitrag!

    Liebe Grüße
    Babs

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Kira,
    ich kenne beide Bücher noch nicht.

    Jaja, die Männer *lach* ... ich lese meistens, wenn er am PC zockt :D ... da hab ich auch meine Ruhe <3

    Mein heutiger Beitrag

    Liebe Grüße,
    Sandsch @ Sandys Welt

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Kira,
    ich kenne beide Bücher noch nicht.

    Jaja, die Männer *lach* ... ich lese meistens, wenn er am PC zockt :D ... da hab ich auch meine Ruhe <3

    Mein heutiger Beitrag

    Liebe Grüße,
    Sandsch @ Sandys Welt

    AntwortenLöschen
  13. Hallo, :)
    nach Percy Jackson wollte ich auch noch was von Rick Riordan lesen. Bisher hat sich das nicht ergeben. :D Aber irgendwann werde ich das bestimmt noch machen. :)
    Dir viel Spaß beim Lesen. :)
    So friedlich nebeneinander zu lesen, finde ich auch schön. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  14. Huhu
    das ist ja cool, das du überall lesen kannst :). Das schafft ja nicht jede/r. Allerdings habe ich, wie du ja schon weißt diese Frage etwas anders verstanden :D.
    Und ich kann im Bus und so gut lesen, aber wenn ich mich mit Freunden treffe finde ich es klasse wenn wir was anderes außer lesen machen :).

    Sei lieb gegrüßt Nicole

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Kira,
    hier kommt mein Gegenbesuch.

    Die "Between the Lines"-Reihe habe ich schon lange im Blick und möchte sie unbedingt demnächst lesen. Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß.

    Liebe Grüße,
    Leni von Leni liest – Mein Leben als Bücherwurm

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Kira,

    also in der Öffentlichkeit lesen ist für mich auch kein Problem, außer wenn diese Gesellschaft ständig mit mir reden will, dann schaffe ich es kaum eine Seite weit. Daher lese ich meistens alleine bzw. in "Gesellschaft" meiner Mum, wenn die ihr eigenes Buch lesen will und daher sowieso absolute Ruhe fordert.

    Alles Liebe,
    Tiana

    AntwortenLöschen