Samstag, 2. Juli 2016

{Monatsrückblick} Lesemonat Juni

Dieser Monat war ein guter Lesemonat. 11 Bücher habe ich gelesen wovon mich 5 wirklich geflashd haben. Ich habe mal 2 -3 Highlights dazwischen gehabt aber diesen Monat war der Monat der guten Bücher.
Nur ein Buch hat mir leider so gar nicht gut gefallen und konnte mich nicht wirklich überzeugen obwohl es total gehypt wurde.
Aber so ist das nun mal mit dem Geschmack nur weil andere gerne Birnen essen muss ich sie ja nicht mögen ;)

Um zum jeweiligem Buch (Rezension) zu kommen einfach auf den Titel klicken.


Between the Lines - Wie du mich liebst  - Tammara Webber - mtb - 5/5 Wolken
Ich war ja schon begeistert von dem ersten Teil, Wilde Gefühle . Aber Wie du mich liebst hat das ganze noch mal getoppt. Das ganze Buch wirkte spannender im direkten Vergleich zum ersten Teil. Oftmals hat man es ja, dass eine Buchreihe abflacht, wenn es in mehreren Teilen um die gleichen Personen dreht, weil einen das ganze Hin und Her irgendwann nur noch nervt und das ganze Drama so was von unrealistisch überzogen wirkt aber hier vertieft sich die Geschichte nur noch mehr und andere Seiten werden gezeigt.

Dark Love - Dich darf ich nicht lieben - Estelle Maskame - Heyne - 2/5 Wolken
Diese Reihe wird weitergehen aber ohne mich. Leider konnte Dark Love mich nicht so wirklich überzeugen. Die Story an sich war okay und lies sich auch gut und flüssig weg lesen. Aber mir fehlte es insgesamt etwas an tiefe. Die Figuren wirken flach und deren Geschichten wurden, zwar teilweisen ernste Themen, einfach platt rüber gebracht. Es konnten sich bei mir überhaupt keine Emotionen aufbauen.

!Highlight! Black Rabbit Hall - Eve Chase - Blanvalet - 5/5 Wolken
Dieses Buch muss man selbst erleben um es zu verstehen. Dieses Buch ist anders. Es ist schwer in Worte zu fassen. Man muss es selbst lesen. Man muss es erleben.
Es ist kein Buch zum schnell weg lesen, es ist ein Buch was im Gedächtnis bleibt. Es lässt einen Abtauchen, vollkommen versinken, einen Teil des Uralten Gebäudes werden, dass der Ursprung so vieler Geschichten und einzelner Schicksale ist, die Eve Chase zusammen gefügt hat um dieses wirklich grandiose Buch zu schaffen.

!Highlight! Forbidden Lyrics - Olivia Mikula - feelings - 5/5 Wolken
Dieses Buch ist nicht nur eine Liebesgeschichte, es ist ein Buch über die Liebe zum Leben. Sympathische Charaktere und eine Verbindung zwischen Großvater und Enkelin, die mir mehrmals die Tränen in die Augen getrieben hat, mich aber auch zum lachen gebracht hat und einfach Herzerwärmend war.

The Club - Flirt - Lauren Rowe - Piper - 4/5 Wolken
The Club - Flirt ist ein wunderbarer Roman für den Sommer. Er lässt sich locker leicht lesen, man muss nicht viel nachdenken, sondern kann sich einfach fallen lassen. Ich finde den ganzen Roman sehr humorvoll, grade auf den ersten 100 Seiten. Das macht es locker und angenehm zu lesen.


 Wenn du mich fragst, sag ich für immer - Holly Martin - Blanvalet - 4/5 Wolken
Wer nach einem Buch sucht, das einen für ein paar Stunden gefangen nimmt, einen seufzen lässt, einem das Herz aufgeht, man mitfiebert, man den Kopfschütteln kann , lachen und vielleicht auch ein Tränchen verdrücken, der sollte zu Wenn du mich fragst, sag ich für immer greifen.

Bitter & Sweet Mystische Mächte - Linea Harris - ivi , lesen was ich will (Piper) - 3/5 Wolken
Süße Geschichte mit bitterem Beigeschmack. Schöne Geschichte aber für mich zu viele Auffälligkeiten was Parallelen zu anderen Fantasybüchern angeht.

!Highlight! Shadows - Olivia Mae - 4/5 Wolken
Ein packender, ehrlicher , spannender , nachdenklich machender Jugendthriller, in dem die Charaktere erst nach und nach offenbart werden, Handlungsstränge ineinander greifen ohne das man es am Anfang bemerkt und der einen mehr als einmal überrascht und dessen Wendung bombastisch ist.

Letztendlich sind wir dem Universum egal - David Levithan - Fischer FJB - 4/5 Wolken
Flutsch und Weg. Ich lese nur mal eben schnell rein funktioniert hier gar nicht. Von der ersten Seite war ich wie gefesselt. Nicht nur von dem mehr als angenehmen Schreibstil, der nicht nur den Einstieg sondern auch den Lesefluss sehr positiv beeinflusst sondern auch von der Hintergrund Idee. Dem Gerüst so zu sagen.

!Highlight! You May Love Me Du und ich ... wir drei - Evy Winter - 5/5 Wolken
Wieder einmal schafft es Frau Winter mit wenigen Worten viele Gefühle hervorzurufen. Mit einigen Sätzen uns teilhaben zu lassen, an dem Leben anderer Menschen. Uns das Gefühl zugeben, diese Geschichte sei nicht fiktiv sondern die Figuren erzählen sie uns selbst.

!Highlight! Until Friday Night Maggi & West  Abbi Glines - Piper Verlag  5/5 Wolken
Ein Buch von Abbi Glines zu lesen heißt für mich immer vollkommen abzutauchen. Mich mitreißen zu lassen und mich dem geschriebenen Wort einfach hinzugeben. Sie schafft einfach immer den perfekten Mix aus Romantik, Drama, Spannung und ernsten Themen.

Wie viele Bücher habt ihr gelesen? Und vor allem welche? Hattet ihr Flops dabei? Was waren eure Highlight?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen