Sonntag, 19. Juni 2016

{Rezension} Wenn du mich fragst, sag ich für immer


100 Heiratsanträge - 100 Seufzer - 100 mal Herzflattern



Titel: Wenn du mich fragst, sag ich für immer
OT: One Hundred Proposals
Autor: Holly Martin
Verlag: blanvalet
Erschienen: 18. April 2016
Seitenzahl Print: 416 Seiten
Formate: Taschenbuch 9,99€ / Ebook 8,99 €
Leseprobe       Zum Buch

"Ich weiß. Die kleinen Gesten sind manchmal sogar die schönsten"

Suzie und Harry sind die besten Freunde und Verbündete der Liebe. Denn sie betreiben eine Firma, the.perfectproposal.com, die Ehemännern und -frauen in spe hilft, den ultimativen, einzigartigen Heiratsantrag zu finden. Um das Unternehmen noch bekannter zu machen, beschließt Harry, Suzie auf hundert verschiedene Arten um ihre Hand zu bitten – nur aus Werbegründen natürlich. An exotischen Orten, auf herzerweichendste Art, an den romantischsten Plätzen der Welt: Harry legt sich richtig ins Zeug. Für Suzie heißt das allerdings, dass sie hundert Mal ablehnen muss, auch wenn alles, was sie will, Ja sagen ist …

"Man kann die Liebe an den unwahrscheinlichsten Orten finden. Man muss nur danach ausschau halten"




Suzie hat eine kleine Firma gegründet. the.perfectpropasal.com. Nach dem sie selbst einen katastrophalen Antrag bekommen hat, hat sie es sich zum Lebensziel gemacht Männern dabei unter die Arme zu greifen. Unterstützung bekommt sie dabei von Harry, der in den letzen 2 Jahren immer für sie da war. nicht nur beim Aufbau der Firma sondern auch in allen persönlichen Lebenslagen. In den letzen 2 Jahren hat sich nicht nur eine unglaublich tiefe Freundschaft entwickelt sondern Harry hat sich auch in Suzies Herz geschlichen. Das doofe daran? Er weiß es nicht.
Um Suzie aufzuheitern beschließt Harry auf 100 verschiedene Arten um Suzies Hand anzuhalten nach den ersten Anträgen wird die ganze Geschichte, dem Internet sei Dank, immer größer. Die perfekte Werbung. Aber für Suzie ist es mehr als nur eine Werbeaktion, denn sie muss es schaffen 100 mal nicht ja zu schreien. Denn Harry ist doch ihr bester Freund.

"Dein Freund weiß die wahre Schönheit nicht zu schätzen, nämlich das Wunder der Freundschaft in all ihren Formen" 


Ein locker leichter Liebesroman. Über eine bezaubernde Freundschaft, Missverständnisse und ganz große Gefühle. 
Genau wie das Cover, ist die ganze Geschichte zauberhaft verspielt. Der wirklich angenehme Schreibstil lädt zum weg lesen und träumen ein.
Die Geschichte ist aus Suzies Sicht geschrieben, bis auf die Blogeinträge, die kommen von Harry. Es steckt so viel Liebe in den einzelnen Worten und die Anträge, die in den Blogeinträgen beschrieben werden sind mehr als Zauberhaft.
Wer nach einem Buch sucht, das einen für ein paar Stunden gefangen nimmt, einen seufzen lässt, einem das Herz aufgeht, man mitfiebert, man den Kopfschütteln kann , lachen und vielleicht auch ein Tränchen verdrücken, der sollte zu Wenn du mich fragst, sag ich für immer greifen. 
Es ist nicht tiefgründig oder voller Herzschmerzdramen. Es braucht nicht viele hoch lobende tiefgehende Worte. Es ist einfach ein schöner Roman und ich bin froh ihn gelesen zu haben.

Holly Martin hat schon in diversen Jobs gearbeitet – als Rezeptionistin in einem Hotel, in einer Bank und als Lehrerin, doch ihre wahre Leidenschaft galt immer dem Schreiben von romantischen Komödien. Nun hat Holly Martin es geschafft, ihr Hobby zum Beruf zu machen: In ihrem Haus mit den runden Fenstern in Bedfordshire widmet sie sich nun genau dem, was ihr am meisten Spaß macht. Wenn du mich fragst, sag ich für immer ist ihr erster Roman bei Blanvalet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen